© Kassel Marketing GmbH | Mario Zgoll

Kassels Osten: Vielseitig und industriell.

Entdecken Sie die andere Seite der Fulda:

Wenn Sie der Fulda von der Orangerie aus Richtung Norden folgen, kommen Sie an der berühmten Spitzhacke vorbei und erreichen über die Drahtbrücke das Ostufer der Fulda. Hier können Sie auf der lauschigen Caféterrasse am Bademuseum & Kurbad Jungborn relaxen. Weiter geht’s in den eher industriell geprägten Osten von Kassel, in dem es einige interessante „Lost Places“ zu entdecken gibt. Außerdem erwarten Sie hier das Hostel Sandershaus mit einem vielfältigen Kulturprogramm. Auch eine Erkundungstour durch die östlichen Stadtteile Waldau, Unterneustadt und Bettenhausen lohnt sich. Sie zählen auch zu den Spielorten der documenta fifteen.

Kultur und Industriedenkmäler

„Lost Places“ an alten Industriestandorten, familienfreundliche Wohnquartiere und sogar malerische Fachwerkensembles mit fast schon dörflichem Charakter: Dieser besondere Mix ist es, der einen Bummel durch Kassels Osten besonders reizvoll macht. Ebenso vielfältig ist auch das kulturelle Leben auf dieser Seite der Fulda: Im Sandershaus finden rund ums Jahr Konzerte und andere Kulturevents statt. Livemusik steht auch auf dem Programm des Kulturfabrik Salzmann e. V. Dieser ist zwar derzeit nicht mehr in den Hallen der gleichnamigen Textilfabrik zu Hause, einem imposanten Industriedenkmal im Osten von Kassel, hat aber mit den Räumlichkeiten eines ehemaligen Kupferhammerhofs an der Leipziger Straße eine neue Bleibe gefunden.

Wissenswertes über den Kasseler Osten 

3  Jahre

So lange dauerte die Herstellung der Kupferplatten für das Kasseler Wahrzeichen, den Herkules. Das alles geschah im Messinghof im Kasseler Osten.

220  km

Wussten Sie, dass die Fulda, die unter anderem durch das Kasseler Quartier Osten fließt, so lang ist? Kleiner Insidertipp: Das Bademuseum und das Café Jungborn liegen direkt am Fluss.

KnipsTipp | Kasseler Osten

Schon seit 1870 verbindet die Hängebrücke das westliche und östliche Fuldaufer miteinander. Hier haben schon hunderte Pärchen mit einem Vorhängeschloss ihre Liebe dokumentiert, und auch als idyllischer Fotospot ist das historische Bauwerk äußerst beliebt.